Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.

Dortmunder Zoo Oktober 2010

Hallo liebe Tierfreunde,

mal wieder

ein Besuch im Dortmunder Zoo gemacht

mal wieder

auch  einige Bilder mitgebracht.

mal wieder

ein kleines Filmchen als Einführung.

Mit einer Freundin aus dem Internet, Rosi, war ich unterwegs und ich denke sie hatte ihre Freude,

als sie mal ein junges Tapirbaby streicheln konnte

                                       2010-10-30 261

und einem Nashorn mit Kraulen hinterm Ohr ein zufriedenes Grunzen hervorlockte.

2010-10-30 239

Die Geschichte zur blöckenden Schafsmutter findet ihr etwas später auf meinem Blog . My Life

Hier könnt ihr nun erst mal das Video sehen und wer mag kann ja auch noch einen Klick zum Album machen. Dortmunder Zoo Oktober 2010

Ich wünsche euch viel Vergnügen und bis bald mal wieder, mit herzlichen Grüßen Barbara

11 Antworten

  1. tinahund

    Moin Barbara, die Tapire stinken!!!😉

    27. Dezember 2010 um 21:45

  2. Moin Barbara, du bist auserwählt😉
    http://geknipselt.wordpress.com/awards/
    Ganz liebe Grüße
    Tina

    …ich finde, diese Seite sollen alle sehen !!

    9. November 2010 um 18:51

  3. timebanditsworld2

    Dar ich auch auf deine andere Seite?
    *ganz lieb schaut*
    TB

    5. November 2010 um 18:50

  4. timebanditsworld2

    Ich glaub ich muss auch mal wieder in den Zoo, sehr schöne Aufnahmen!

    5. November 2010 um 18:47

  5. Hach ja Barbara…
    das waren schöne Tage und der Besuch im Zoo ein besonderes Erlebnis. Ein Tapir Baby habe ich noch nie gestreichelt, geschweige denn ein Nashorn hinterm Ohr gekrault. Mit Dir erlebt man doch immer wieder spannende Momente….
    Liebe Grüße Deine Rosi

    2. November 2010 um 19:17

    • Freut mich sehr das es dir gefallen hat
      und ja Rosie,
      Erlebnisse könnte es wohl noch mehr geben😉
      Mir hat es auch gefallen,
      mal liebe Grüße an dich, Barbara

      2. November 2010 um 20:34

  6. Schön, daß ihr so einen tollen Tag hattet!!
    Tapirbabies finde ich auch niedlich…TinaHund eher weniger…lach…
    Und Kraulen hinterm Ohr ist immer gut! Wer mag das nicht😉
    Tolle Aufnahmen wieder!! Das Kamel schaut ja auch herrlich !

    2. November 2010 um 18:31

    • Kamel?
      Ich hab doch gar kein Kamel abgelichtet.
      Ich glaub ich geh nochmal schauen. *grins*
      Kraulen hinterm Ohr ist nicht so mein Fall😉
      Danke Tina, liebe Grüße an dich, Barbara

      2. November 2010 um 20:32

      • Und ich dachte, das wäre eines :

        2. November 2010 um 20:52

      • Hallo Tina, ganz unrecht hast du nicht, es gehört zur Fami,ie der Kamele und ist ein Guanako.
        Die haben auch keine Höcker😉
        Liebe Grüße, Barbara

        3. November 2010 um 06:46

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s