Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.

Wildkatze

Die Wildkatze ist eine kleine Raubkatze und gehört zur Familie der Katzen, die in verschiedenen Unterarten in Europa, Afrika, Westasien, Zentralasien bis nach Indien heimisch ist.

Vor Raubkatzen haben Menschen sehr viel Angst, und so ist auch sie nicht mehr häufig in freier Wildbahn vertreten.

Beutejäger wäre vielleicht ein besserer Name.

Sie wurde von Jägern gejagt und der Raum den der Mensch einnimmt schmälert ihren Lebensraum.

Wildkatzen sehen unseren getigerten Hauskatzen sehr ähnlich, sind aber größer  und können 50 bis 80 cm groß werden.. Besonders der buschige Schwanz ist auffällig.

Ihr Gewicht liegt bei etwa 4 – 6 Kg.

Der scheue kleine Waldbewohner kann wie die Hauskatze miauen, schnurren und jagt kleine Mäuse, Kaninchen und frißt auch schon mal Insekten.

Paarungszeit ist im Frühling und sie bringen 3-5 Junge zur Welt die ca 4 Monate brauchen um richtig selbstständig zu sein.

Viel Spaß bei der kleinen Diashow

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eine Antwort

  1. Tolle Bilder und gut beschrieben. L.G. Ludger

    3. Mai 2013 um 18:24

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s