Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.

Woher hat das Eichhörnchen seinen Namen

Die meisten denken der Name wir  abgeleitet von Horn/Hörner, obwohl es ja gar keine Hörner hat Zwinkerndes Smiley

Auch die Eiche und die Eicheln sind nicht die Namensgeber.

“Sich schnell bewegen”

bedeutet im althochdeutschen *aig,

daraus entwickelte sich die Bezeichnung des Eichhörnchen.

Wie so viele andere Worte, ist aig aus dem Wortschatz entschwunden

und die Eiche musste als Namensgeber herhaltenZwinkerndes Smiley

Mit vielen herzlichen Grüßen eure Barbara

2012-07-14 131

6 Antworten

  1. Ja, auf alle Fälle keine Gummibälle. Alles Gute ^^

    18. Mai 2013 um 23:23

  2. Fantastische Fotos und eine schöne Erklärung dazu! ☼

    18. Mai 2013 um 02:14

  3. Süßer Fratz😀

    12. Mai 2013 um 20:01

  4. Hallo Barbara,

    kann es sein, dass ich Dich durch meine Frage zu dem letzten Artikel zu diesem Blog angeregt habe??

    LG Harald

    12. Mai 2013 um 19:21

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s